Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Stuttgart / Staatsanwaltschaft und Polizei ...

05.11.2019 - 18:51:26

Polizeipräsidium Stuttgart / Staatsanwaltschaft und Polizei .... Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Marihuana bestellt - Wohnung durchsucht

Stuttgart-Nord - Polizeibeamte haben am Montagmittag (04.11.2019) mit richterlichem Beschluss die Wohnung einer 36-jährigen Frau und eines 37-jährigen Mannes im Stadtteil Auf der Prag durchsucht, die im Verdacht stehen, Marihuana im sogenannten "Darknet" bestellt zu haben. Beschäftigten eines Paketzentrums war das leicht beschädigte Paket am 31.10.2019 aufgefallen, da es stark nach Marihuana roch. Sie verständigten die Polizei. Die Beamten fanden in dem Paket rund 100 Gramm Marihuana. Anschließend durchsuchten sie die Wohnung des Paares. Dabei beschlagnahmten sie Beweismittel, die nun ausgewertet werden müssen. Die beiden Tatverdächtigen wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen, sie müssen nun mit Strafanzeigen wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz rechnen

OTS: Polizeipräsidium Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110977 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110977.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 / 8990 - 1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de