Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Stuttgart / Staatsanwaltschaft und Polizei ...

05.11.2019 - 16:51:52

Polizeipräsidium Stuttgart / Staatsanwaltschaft und Polizei .... Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Staplerfahrer bei Betriebsunfall getötet

Stuttgart-Möhringen - Ein 49 Jahre alter Gabelstaplerfahrer ist am Samstagabend (02.11.2019) auf dem Gelände eines Baumarktes an der Industriestraße unter Porenbetonsteinen liegend aufgefunden worden, er hat tödliche Verletzungen erlitten. Zeugen hatten den 49-Jährigen zuletzt gegen 19.15 Uhr im Hof des Baumarktes gesehen. Als ein weiterer Beschäftigter gegen 19.45 Uhr in den Hof kam, bemerkte er einen Haufen Porenbetonsteine und den unbesetzten Gabelstapler daneben. Er barg den unter den Steinen Liegenden mithilfe weiterer Beschäftigter. Rettungskräfte versorgten ihn vor Ort und brachten ihn in ein Krankenhaus, wo er noch am Abend seinen Verletzungen erlag. Ersten Ermittlungen zufolge hatte der 49-Jährige mit dem Stapler Paletten mit Porenbetonsteinen transportiert. Aus bislang ungeklärten Gründen stürzten die Steine auf den Mann und begruben ihn unter sich. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang dauern an.

OTS: Polizeipräsidium Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110977 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110977.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 / 8990 - 1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de