Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Stuttgart / Staatsanwaltschaft und Polizei ...

07.10.2019 - 13:06:37

Polizeipräsidium Stuttgart / Staatsanwaltschaft und Polizei .... Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Mutmaßlichen Ladendieb auf frischer Tat ertappt

Stuttgart-Mitte - Polizeibeamte haben am Samstagabend (05.10.2019) einen 43 Jahre alten Mann festgenommen, der im Verdacht steht, in einem Bekleidungsgeschäft an der Königstraße Kleidungsstücke gestohlen zu haben. Ein 55 Jahre alter Detektiv beobachtete den Tatverdächtigen wie er gegen 19.00 Uhr mehrere hochwertige Kleidungsstücke in eine präparierte Einkaufstütet steckte und damit, ohne zu bezahlen, das Geschäft verließ. Der Detektiv hielt den 43-Jährigen fest und übergab ihn den alarmierten Polizeibeamten. Ermittlungen ergaben, dass der Tatverdächtige in einem Schließfach im Hauptbahnhof weitere mutmaßlich gestohlene Kleidungsstücke aufbewahrte. Die Kleidungsstücke haben einen Gesamtwert von rund 2.370 Euro. Der algerische Tatverdächtige wurde am Sonntag (06.10.2019) dem zuständigen Richter vorgeführt, der den von der Staatsanwaltschaft Stuttgart beantragten Haftbefehl erließ und in Vollzug setzte.

OTS: Polizeipräsidium Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110977 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110977.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 / 8990 - 1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de