Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Stuttgart / Staatsanwaltschaft und Polizei ...

07.11.2018 - 18:16:25

Polizeipräsidium Stuttgart / Staatsanwaltschaft und Polizei .... Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Passanten versucht zu berauben - zwei Tatverdächtige festgenommen

Stuttgart-Mitte - Polizeibeamte haben in der Nacht auf Mittwoch (07.11.2018) zwei 17 und 21 Jahre alte Männer festgenommen, die offenbar zuvor versucht hatten, zwei 19 und 20 Jahre alte Männer zu berauben. Die 19 und 20 Jahre alten Männer waren gegen 02.35 Uhr in der Königstraße auf Höhe der Stiftstraße unterwegs, als die beiden Tatverdächtigen auf sie zukamen. Sie forderten die Aushändigung von Bargeld. Um ihrer Forderung Nachdruck zu verleihen, schlug einer der Angreifer den 19-Jährigen zweimal mit der Faust ins Gesicht. Da ihnen kein Geld ausgehändigt wurde, flüchteten die Tatverdächtigen. Sofort alarmierte Polizeibeamte nahmen das Duo wenig später an der Ecke Königstraße/Gymnasiumstraße fest. Der 21-jährige deutsche Tatverdächtige soll am Mittwoch mit Antrag der Staatsanwaltschaft auf Erlass eines Haftbefehls dem zuständigen Richter vorgeführt werden, der 17-Jährige wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer +4971189905778 zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110977 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110977.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 8990-1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de