Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Stuttgart / Staatsanwaltschaft und Polizei ...

26.10.2017 - 15:14:55

Polizeipräsidium Stuttgart / Staatsanwaltschaft und Polizei .... Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Nach Einbruch - mehrere Wohnungen durchsucht

Stuttgart/Pforzheim - Polizeibeamte aus Stuttgart haben in Zusammenarbeit mit der Polizei Pforzheim am Donnerstagmorgen (26.10.2017) elf Wohnungen in Pforzheim durchsucht und acht Tatverdächtige festgenommen, die im Verdacht stehen, im August an einem Einbruch in ein Gebäude an der Ganghofer Straße beteiligt gewesen zu sein (siehe Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Stuttgart vom 14.08.2017). Umfangreiche Ermittlungen der Kriminalpolizei führten auf die Spur der Tatverdächtigen aus dem Raum Pforzheim. Die Ermittler fanden bei den Durchsuchungen, bei denen auch Spezialkräfte eingesetzt waren, umfangreiche Beweismittel, die nun ausgewertet werden müssen. Im Rahmen der Durchsuchungen nahmen die Kriminalbeamten sechs tatverdächtige Deutsche, einen brasilianischen Staatsangehörigen und einen aus der Dominikanischen Republik stammenden Tatverdächtigen fest. Die Männer im Alter zwischen 20 und 30 Jahren werden im Laufe des Donnerstags mit Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart, Abteilung Organisierte Kriminalität, auf Erlass eines Haftbefehls beziehungsweise Eröffnung bestehender Haftbefehle dem zuständigen Richter vorgeführt. Die Ermittlungen, insbesondere ob die Täter für weitere Straftaten in Betracht kommen, dauern an.

OTS: Polizeipräsidium Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110977 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110977.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Telefon: 0711 8990-1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!