Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Stuttgart / Staatsanwaltschaft und Polizei ...

22.03.2017 - 17:26:52

Polizeipräsidium Stuttgart / Staatsanwaltschaft und Polizei .... Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Mutmaßlichen Rauschgifthändler bei Verkehrskontrolle festgenommen

Stuttgart-Zuffenhausen - Polizeibeamte haben am Dienstag (21.03.2017) bei einer Verkehrskontrolle an der Bundesstraße 27 einen 23 Jahre alten mutmaßlichen Rauschgifthändler dingfest gemacht. Die Beamten kontrollierten den 23-Jährigen gegen 19.40 Uhr in der Freihofstraße. Plötzlich flüchtete der junge Mann zu Fuß, konnte jedoch kurz darauf wieder festgenommen worden. Während seiner Flucht entledigte sich der Mann offenbar mehrerer Beutel mit Kokain. Bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung beschlagnahmten die Beamten weiteres mutmaßliches Kokain sowie Dealergeld. Der 23-jährige Deutsche wird am Mittwoch (22.03.2017) mit Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart auf Erlass eines Haftbefehls dem zuständigen Richter vorgeführt.

OTS: Polizeipräsidium Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110977 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110977.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 8990-1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!