Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Stuttgart / Staatsanwaltschaft Stuttgart und ...

06.10.2017 - 14:01:33

Polizeipräsidium Stuttgart / Staatsanwaltschaft Stuttgart und .... Staatsanwaltschaft Stuttgart und Polizei geben bekannt: Junger Mann tödlich verunglückt

Stuttgart-Bad Cannstatt - Ein 20-Jahre alter Mann hat sich am Donnerstag (05.10.2017) aus bislang nicht abschließend geklärter Ursache auf dem Gleisbett der Stadtbahnlinie U13 an der Waiblinger Straße, zwischen den Haltestellen Wilhelmsplatz und Uff-Kirchhof, aufgehalten und ist von einem herannahenden Zug erfasst und schwer verletzt worden. Ein hinzugerufener Notarzt konnte kurze Zeit später nur noch den Tod feststellen. Der Mann befand sich laut einem Zeugen gegen 23.35 Uhr unmittelbar vor dem Unfallgeschehen teilweise schwankend oder gar in gebückter Haltung auf den Gleisen. Der herannahende Stadtbahnzug, der von einem 40 Jahre alten Fahrer gesteuert wurde, erfasste den Mann frontal im Gleisbett. Der 20-Jährige war mutmaßlich alkoholisiert und trug dunkle Kleidung. Zur Feststellung des Unfallgeschehens und der Unfallursache wurde in Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Stuttgart ein Gutachter hinzugezogen.

OTS: Polizeipräsidium Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110977 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110977.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Telefon: 0711 8990-1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!