Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Stuttgart / Offenbar betrunkener Passant setzt ...

05.10.2018 - 18:06:45

Polizeipräsidium Stuttgart / Offenbar betrunkener Passant setzt .... Offenbar betrunkener Passant setzt sich auf Polizeimotorad und fällt um

Stuttgart-Bad Cannstatt - Ein 33 Jahre alter Passant hat sich am späten Donnerstagabend (04.10.2018) offenbar betrunken auf ein Polizeimotorrad gesetzt und ist samt Motorrad umgefallen. Der 50-jährige Polizeibeamte stellte sein Motorrad der Marke BMW gegen 23.45 Uhr an der Mercedesstraße gegenüber der Benzstraße ab, um Mitarbeiter des Deutschen Roten Kreuzes bei einer hilflosen Person zu unterstützen. Dies nutzte der 33-Jährige aus, stieg auf das Motorrad und setzte den Helm des Beamten auf. Noch bevor der Polizeibeamte zu seinem Motorrad zurückkam, fiel der 33-Jährige samt Motorrad um. Der Sachschaden kann noch nicht beziffert werden. Der 33-Jährige wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf die Straße entlassen.

OTS: Polizeipräsidium Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110977 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110977.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 8990-1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de