Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Stuttgart / Nach Beleidigung und ...

27.03.2017 - 14:36:44

Polizeipräsidium Stuttgart / Nach Beleidigung und .... Nach Beleidigung und Körperverletzung - Tatverdächtiger leistet Widerstand

Stuttgart-Nord - Polizeibeamte haben in der Nacht zum Samstag (25.03.2017) einen 23 Jahre alten Tatverdächtigen vorläufig festgenommen, der offenbar zuvor auf dem Brünner Steg eine 27-Jährige beleidigt und leicht verletzt hatte. Der alkoholisierte Mann hatte die Frau gegen 01.40 Uhr aus nicht bekanntem Anlass beleidigt und nach ihr getreten, so dass sie stürzte. Dabei ging offenbar ihr Handy zu Bruch. Nach einem Zeugenhinweis trafen Polizeibeamte den 23-Jährigen wenige Minuten später an der Stadtbahnhaltestelle Pragsattel an. Bei seiner vorläufigen Festnahme leistete er Widerstand, trat nach den Beamten und beleidigte sie. Zufällig hinzukommende Bundespolizisten unterstützten die Streifenbeamten beim Transport zum Revier. Der Mann wurde zur Ausnüchterung bis zum Morgen in Gewahrsam genommen.

OTS: Polizeipräsidium Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110977 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110977.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 / 8990 - 1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!