Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Polizeipräsidium Rostock / Öffentlichkeitsfahndung nach ...

20.11.2019 - 22:06:25

Polizeipräsidium Rostock / Öffentlichkeitsfahndung nach .... Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem 80-jährigen Mann aus Rostock

Rostock -

Seit dem 20.11.2019 wird der 80-jährige Waldemar Kimse aus der Rostocker Innenstadt vermisst. Herr Kimse hat seine Wohnanschrift fußläufig verlassen und ist in unbekannte Richtung abgängig. Vermutlich hat der die Straßenbahn am Neuen Markt benutzt.

Die vermisste Person kann wie folgt beschrieben werden:

- ca. 1,70 Meter groß - magere Gestalt - kurze Haare - vermutlich blaue Steppjacke - vermutlich blauer Pullover mit grauem Muster - vermutlich dunkle Jeanshose - vermutlich Latschen

Wer kann Angaben zum Verbleib des Vermissten machen? Hinweise zur vermissten Person bitte an den Kriminaldauerdienst Rostock unter (0381) 49161224, die Internetwache der Polizei MV unter www.polizei.mvnet.de oder jeder anderen Polizeidienststelle melden.

Christian Herfert Polizeikommissar Polizeihauptrevier Rostock-Reutershagen

Rückfragen zu den Bürozeiten: Polizeipräsidium Rostock Pressestelle Yvonne Hanske Stefanie Busch Telefon 1: 038208 888 2040 Telefon 2: 038208 888 2041 Fax: 038208 888 2006 E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de https://twitter.com/polizei_pp_ros

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende: Polizeipräsidium Rostock Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst Telefon: 038208 888 2110 E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108746/4445616 Polizeipräsidium Rostock

@ presseportal.de