Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Polizeipräsidium Rostock / Öffentlichkeitsfahndung nach ...

07.10.2019 - 22:21:39

Polizeipräsidium Rostock / Öffentlichkeitsfahndung nach .... Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem 40jährigen Mann aus Groß Grenz

Bützow/Groß Grenz - Seit heute, dem 07.10.2019 gg. 13:00 Uhr, wird der 40jährige Jan Stapelfeld aus Groß Grenz vermisst. Er bedarf dringend der medizinischen Hilfe.

Der Vermisste wird wie folgt beschrieben: - Größe: 1,82 m - Gewicht: 85-90 kg - normale Gestalt - Haarfarbe: dunkelbraun

Zur Bekleidung ist folgendes bekannt: - Blauer Pullover mit der hellen Aufschrift "Rhode Island" - Dunkelblauer Jeanshose - Dunkle Schuhe der Marke "Jack Wolfskin"

Der Vermisste ist mit einem weißen PKW Toyota Verso, LRO-AJ 219 unterwegs. Auf dem Fahrzeug befindet sich die Aufschrift eines Rostocker Toyota-Autohauses.

Wer Hinweise zum Aufenthaltsort des Vermissten bzw. Standort des genannten PKW geben kann, wird gebeten, dazu das Polizeirevier Bützow, Tel. 038466/4240 oder jede andere Polizeidienststelle zu informieren.

OTS: Polizeipräsidium Rostock newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108746 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108746.rss2

Rückfragen zu den Bürozeiten: Polizeipräsidium Rostock Pressestelle Yvonne Hanske Stefanie Busch Telefon 1: 038208 888 2040 Telefon 2: 038208 888 2041 Fax: 038208 888 2006 E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de https://twitter.com/polizei_pp_ros

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende: Polizeipräsidium Rostock Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst Telefon: 038208 888 2110 E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de