Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Rostock / Löschung der Öffentlichkeitsfahndung ...

16.05.2018 - 21:01:22

Polizeipräsidium Rostock / Löschung der Öffentlichkeitsfahndung .... Löschung der Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem 37-jährigen Mann aus Wismar

Wismar - Der heute aus dem Sana Hanse-Klinikum Wismar abgängige 37-jährige Mann konnte zwischenzeitlich wohlbehalten angetroffen werden.

Die Öffentlichkeitsfahndung ist hiermit aufgehoben.

im Auftrag

Mattes Pienkoß Polizeiführer vom Dienst Polizeipräsidium Rostock

OTS: Polizeipräsidium Rostock newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108746 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108746.rss2

Rückfragen zu den Bürozeiten: Polizeipräsidium Rostock Pressestelle Sophie Pawelke, Stefan Baudler Telefon 1: 038208 888 2040 Telefon 2: 038208 888 2041 Fax: 038208 888 2006 E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende: Polizeipräsidium Rostock Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst Telefon: 038208 888 2110 E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!