Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Rheinpfalz / - ...

18.08.2017 - 14:26:56

Polizeipräsidium Rheinpfalz / - .... (Mutterstadt) - Unfallgeschädigter gesucht

Ludwigshafen - Am 17.08.2017 gegen 18.20 Uhr fuhr eine 34-Jährige mit ihrem Auto auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes "An der Fohlenweide" gegen einen weißen Van, der seitlich des dortigen Schuhgeschäftes parkte. Dabei entstanden an beiden Fahrzeugen Lackschäden. Da die 34-Jährige nichts zu schreiben dabei hatte und auch kein Handy fuhr sie zur Polizeiwache Oggersheim und meldete den Schaden. Die Polizei sucht nun den Fahrer bzw. Halter des beschädigten weißen Vans. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiwache Oggersheim unter Tel. 0621 963 - 2403 oder per Mail pwoggersheim@polizei.rlp.de.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117696 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117696.rss2

Rückfragen bitte an: Anke Buchholz Polizeipräsidium Rheinpfalz Telefon: 0621-963-1035 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!