Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 ...

23.04.2017 - 10:56:48

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 .... Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 (Ludwigshafen) - Versuchter Einbruchsdiebstahl

Ludwigshafen - Am frühen Samstagmorgen kam es in der Pfalzgrafenstraße zu einem versuchten Einbruchsdiebstahl. Der Wohnungsinhaber hörte Geräusche von seinem Balkon. Durch einen Schlitz der Jalousie konnte er eine Gestalt erkennen, welche auf dem Balkon auf und ab ging und an der Jalousie rüttelte. Als der Wohnungsinhaber die Jalousie nach oben zog, konnte er eine männliche Person feststellen, welche beim Erblicken über das Geländer des Balkons in den angrenzenden Hinterhof flüchtete. Er konnte die männliche Person wie folgt beschreiben: ca. 175 cm groß, normale Figur, dunkle Basecap, dunkle Winterjacke. Entwendet oder beschädigt wurde nichts. Der Balkon ist über einen kleinen Mauervorsprung in einem schlecht einsehbaren Bereich zu erreichen.

Zeugenhinweise werden bei der

Kriminalinspektion Ludwigshafen Wittelsbachstraße 3 67061 Ludwigshafen 0621/ 963-2773 kiludwigshafen@polizei.rlp.de

entgegen genommen.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117696 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117696.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-0 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!