Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Rheinpfalz / (Ludwigshafen - Stadtmitte, ...

30.11.2019 - 11:06:34

Polizeipräsidium Rheinpfalz / (Ludwigshafen - Stadtmitte, .... (Ludwigshafen - Stadtmitte, Friesenheim, Oggersheim) - Mehrere Verletzte nach fortlaufender Schlägerei zwischen 2 Personengruppen

Ludwigshafen - In der Nacht von Freitag auf Samstag, kam es zuerst gegen 01:45 Uhr, auf dem Berliner Platz zu einer Schlägerei zwischen 2 Personengruppen. Hierbei hielt ein Fahrzeug am Berliner Platz, aus welchem mehrere Männer ausgestiegen und auf eine andere Personengruppe losgegangen sein sollen. Anschließend hätten sich diese wieder mit dem Fahrzeug entfernt. Gegen 03:00 Uhr kam es dann im Bereich des Klinikums Ludwigshafen und gegen 04:00 Uhr im Bereich der BG Unfallklinik Ludwigshafen, erneut zu einem Aufeinandertreffen der 16 bis 24 Jahre alten Personen, welche in den jeweiligen Krankenhäusern ihre Verletzungen behandeln ließen. Auch hier kam es zu Schlägen und Tritten durch beide Personengruppen. Alle Beteiligten konnten letztlich namentlich festgestellt werden.

Zeugen welche die Auseinandersetzung/-en beobachtet haben werden gebeten sich bei der PI Ludwigshafen 2, Tel. 0621-9632222, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-0 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117696/4454806 Polizeipräsidium Rheinpfalz

@ presseportal.de