Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Ludwigshafen: Fahrzeug geführt - ...

10.02.2018 - 11:26:52

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Ludwigshafen: Fahrzeug geführt - .... Ludwigshafen: Fahrzeug geführt - mit Drogen aber ohne Führerschein

Ludwigshafen - Am Samstagmorgen gegen 01:00 Uhr wurde ein 22-jähriger Mann aus Ludwigshafen in der Saarlandstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei musste festgestellt werden, dass er seinen Renault augenscheinlich unter dem Einfluss von Drogen geführt hatte. Ihm wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen. Zudem wartet auf den Mann nun ein Ermittlungsverfahren wegen der Trunkenheitsfahrt und einem Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz. Um seinen Führschein muss sich der Mann keine Gedanken machen, da er gar nicht im Besitz eines solchen ist. Dass er dafür jedoch im Besitz eines "Joints" war, dürfte die Angelegenheit für den Mann nicht gerade vereinfachen.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117696 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117696.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-0 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!