Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Rheinpfalz hat Brummis im Blick

13.09.2019 - 13:56:41

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Polizeipräsidium Rheinpfalz hat ...

Ludwigshafen - Im Rahmen der bundesweiten Kontrollaktion "sicher.mobil.leben" führte das Polizeipräsidium Rheinpfalz zusammen mit dem Hauptzollamt Saarbrücken am 12.09.2019 gezielte Kontrollen des gewerblichen Güterverkehrs durch.

In der Zeit von 06:00 Uhr bis 14:30 Uhr überprüften rund 30 Beamtinnen und Beamte stationär an der B 10 bei Rinnthal sowie mobil im gesamten Präsidiumsbereich insgesamt 140 LKW und Kleintransporter.

In 74 Fällen kam es dabei zu Beanstandungen. Drei Fahrer durften wegen mangelhafter Ladungssicherung nicht weiterfahren. Ein Fahrer hatte keinen Führerschein. Er hat mit einer Strafanzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis zu rechnen.

Insgesamt verzeichnete die Polizei 22 sonstige Ordnungswidrigkeiten, sprach 27 Verwarnungen aus und erteilte 24 Mängelberichte.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117696 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117696.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz Hannah Michel Telefon: 0621-963-1034 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de