Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Gemeinsame Presseerklärung von ...

03.01.2018 - 15:36:36

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Gemeinsame Presseerklärung von .... Gemeinsame Presseerklärung von Staatsanwaltschaft Frankenthal/Pfalz und Polizeipräsidium Rheinpfalz - Lagerhallenbrand

Hochdorf-Assenheim - Nach Brand der Lagerhalle eines landwirtschaftlichen Betriebes am 24.12.2017 bleibt die Brandursache bislang unklar. Die Lagerhalle ist einsturzgefährdet, weshalb das Gutachten des Brandsachverständigen erst nach Abtragung des Gebäudes erstattet werden kann. Es kam nicht zu Personenschäden. Der Sachschaden beläuft sich derzeitigen Schätzungen zufolge auf ca. 2.000.000 Euro.

Erstmeldung: http://s.rlp.de/sII

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117696 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117696.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz Bastian Linn Telefon: 0621-963-1032 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!