Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Rheinpfalz / - Couragierte ...

17.05.2018 - 12:17:11

Polizeipräsidium Rheinpfalz / - Couragierte .... (Ludwigshafen) - Couragierte Senioren fallen nicht auf falsche Polizeibeamte am Telefon rein

Ludwigshafen - Am 16.05.2018 zwischen 11.00 Uhr und 14.15 Uhr riefen falsche Polizeibeamte bei vier verschiedenen Senioren im Alter von 72, 78, 81 und 85 im Ludwigshafener Stadtgebiet an und täuschten vor, Polizeibeamte zu sein. Alle Seniorinnen und Senioren erkannten die Betrugsmasche sofort und beendeten die Gespräche.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117696 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117696.rss2

Rückfragen bitte an: Anke Buchholz Polizeipräsidium Rheinpfalz Telefon: 0621-963-1033 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!