Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Reutlingen / Verkehrsunfälle, teils mit ...

11.04.2018 - 13:51:33

Polizeipräsidium Reutlingen / Verkehrsunfälle, teils mit .... Verkehrsunfälle, teils mit Personenschaden; Kellerbrand; Essen auf Herd vergessen

Reutlingen - Roller-Lenker durch abbiegenden Pkw schwer verletzt (Zeugenaufruf)

Die Verkehrspolizei Tübingen sucht unter Telefon 07071/972-8660 nach Zeugen zu einem Verkehrsunfall, bei dem am Dienstag in Reutlingen ein Roller-Lenker durch einen abbiegenden Pkw schwer verletzt worden ist. Ein 54-Jähriger befuhr mit seinem BMW kurz nach 12 Uhr die Siemensstraße in stadtauswärtiger Richtung. Etwa 50 Meter nach der Kreuzung mit der Straße Am Heilbrunnen wollte er mit seinem SUV nach rechts auf ein Firmengelände abbiegen. Hierbei kam es zur Kollision mit dem rechts neben ihm in gleicher Richtung fahrenden Roller eines 57-Jährigen. Das Zweirad kam durch den Aufprall nach rechts von der Fahrbahn ab und der Fahrer stürzte zu Boden. Sein Roller fuhr führerlos noch einige Meter weiter und blieb in der Einfahrt liegen. Der 57-Jährige musste nach einer ärztlichen Versorgung vor Ort in einer Klinik stationär aufgenommen werden. An den Fahrzeugen dürfte ein Schaden in Höhe von über 3.000 Euro entstanden sein. Da es widersprüchliche Angaben zum Unfallhergang gibt, werden dringend Zeugen gesucht. (ms)

Reutlingen (RT): Essen auf Herd vergessen

Starker Rauch aus einer Wohnung hat am Dienstagnachmittag im Brahmsweg für Aufregung gesorgt. Kurz vor 17 Uhr wurden die Rettungskräfte alarmiert, nachdem der Qualm von Anwohnern bemerkt worden war. Da das Ausmaß zunächst unklar war, rückte sofort die Reutlinger Feuerwehr mit 15 Feuerwehrleuten sowie der Rettungsdienst mit sieben Einsatzkräften an. Vor Ort konnte aber schnell Entwarnung gegeben werden. Ein vergessener Topf auf dem Herd war ursächlich für den starken Rauch. Ein Sachschaden war nicht entstanden. Der Wohnungsinhaber wurde vom Rettungsdienst vorsorglich zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht, da er Rauchgase eingeatmet hatte. (cw)

Pfullingen (RT): Kellerbrand

Durch den Alarm eines Rauchmelders sind die Bewohner eines Hauses in der Grieshalde am frühen Mittwochmorgen aus dem Schlaf gerissen worden. Gegen fünf Uhr wurden die Einsatzkräfte alarmiert, da es im Keller des Gebäudes brannte. Durch den raschen Einsatz der Pfullinger Feuerwehr konnte der Brand schnell gelöscht und auf den Bereich des Kellergeschosses beschränkt werden. Wie sich herausstellte, dürfte ein technischer Defekt an einem Kühlschrank im Keller brandursächlich gewesen sein. Durch die Hitze wurde der Stromverteilerkasten des Hauses zerstört, sodass das Gebäude derzeit nicht bewohnbar ist. Die Bewohner wurden von der Stadtverwaltung vorläufig anderweitig untergebracht. Die Höhe des Sachschadens kann noch nicht beziffert werden. (cw)

Kirchentellinsfurt (TÜ): Hoher Schaden bei Verkehrsunfall

Ein Schaden in Höhe von rund 22.000 Euro ist am Dienstagvormittag, kurz vor elf Uhr, bei einem Verkehrsunfall am Ortsbeginn von Kirchentellinsfurt entstanden. Im Kreisverkehr der Wannweiler Straße mit dem Südring war ein 34-Jähriger mit seinem Klein-Lkw auf den Ford eines 70-Jährigen aufgefahren. Nach der Kollision liefen Betriebsstoffe aus dem 3,5-Tonner aus. Zur Reinigung der Fahrbahn mussten die Feuerwehr und eine Kehrmaschine an die Unfallstelle anfahren. Beide Fahrzeuge waren im Anschluss nicht mehr fahrbereit und mussten geborgen werden. Ersten Erkenntnissen nach blieben die beiden Fahrer unverletzt. (ms)

OTS: Polizeipräsidium Reutlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110976 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110976.rss2

Rückfragen bitte an:

Michael Schaal (ms), Telefon 07121/942-1104

Christian Wörner (cw), Telefon 07121/942-1102

Polizeipräsidium Reutlingen Telefon: 07121 942-0 E-Mail: reutlingen.pp.pressestelle@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!