Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Reutlingen / Verkehrsunfälle; Einbruch; ...

09.10.2018 - 18:26:22

Polizeipräsidium Reutlingen / Verkehrsunfälle; Einbruch; .... Verkehrsunfälle; Einbruch; Größerer Polizeieinsatz bei Flüchtlingsunterkunft

Reutlingen - Esslingen (ES): Frau von Pkw erfasst

Am Dienstagmittag ist es zu einem Unfall zwischen einer Fußgängerin und einem Autofahrer gekommen. Gegen 11.30 Uhr war ein 55-jähriger mit seinem VW Passat auf der Schelztorstraße in Richtung Kandlerstraße unterwegs. Auf der Suche nach einem Parkplatz fuhr er mit mäßiger Geschwindigkeit. Als der ortsunkundige Fahrer bemerkte, dass er soeben an der Einfahrt des Parkplatzes vorbeigefahren war, bremste er und setzte anschließend sein Fahrzeug mehrere Meter zurück. Bei diesem Manöver übersah er eine 66-jährige Fußgängerin, die auf Höhe der Einfahrt des Parkplatzes gerade die Straße überqueren wollte. Die Dame wurde vom Fahrzeugheck erfasst und umgestoßen. Mit Verletzungen noch unbekannten Ausmaßes wurde sie vom Rettungsdienst ins Klinikum gebracht. (vr)

Kirchheim (ES): Radfahrerin übersehen

Eine Radfahrerin ist am Dienstagvormittag von einem Autofahrer übersehen worden. Gegen 10.15 Uhr war ein 66-Jähriger mit seinem Opel Mokka auf der Dettinger Straße von der Stadtmitte herkommend unterwegs und wollte am Gaiserplatz nach rechts in die vorfahrtsberechtigte Hindenburgstraße weiterfahren. Beim Abbiegen kam es zur Kollision mit einer 67-jährigen Radfahrerin, die mit ihrem Vorderrad gegen die Fahrertür stieß. Anschließend stürzte die Frau zu Boden. Ein Rettungswagen brachte die Verletzte in die Klinik, wo sie stationär aufgenommen werden musste. (ms)

Kirchheim (ES): Geldspielautomaten ausgeräumt

In eine Gaststätte in der Henriettenstraße ist in der Zeit von Sonntag, 16.30 Uhr, bis Dienstag, 7.30 Uhr, eingebrochen worden. Der bislang unbekannte Täter hebelte an der Gebäuderückseite eine Hintertür auf und gelangte so ins Innere. In dem Lokal ging er zielgerichtet zu den drei aufgestellten Geldspielautomaten. Aus den nicht verschlossenen Automaten erbeutete er lediglich zwei Kassetten mit Wechselgeld in bislang unbekannter Höhe. Die Hopper für die Einnahmen befanden sich nicht darin. Der angerichtete Sachschaden beträgt etwa 1.000 Euro. (ms)

Leinfelden-Echterdingen (ES): Größerer Polizeieinsatz bei Flüchtlingsunterkunft

Mehrere Streifenwagenbesatzungen und der Rettungsdienst sind am frühen Dienstagmorgen zu einer Flüchtlingsunterkunft im Stadtteil Stetten ausgerückt. Aufgrund eines vorliegenden Abschiebeauftrags des Regierungspräsidiums Karlsruhe hatten Beamte des Polizeipostens Leinfelden gegen sechs Uhr eine vierköpfige iranische Familie in der Gemeinschaftsunterkunft aufgesucht und die bevorstehende Abschiebung eröffnet. Beim Verlassen der Unterkunft kollabierte die 37-jährige Mutter vor dem Gebäude, weshalb sie vom angeforderten Rettungsdienst in eine Klinik eingeliefert wurde. Aufgrund des aufgebrachten Zustands des 46-jährigen Ehemanns wurden weitere Polizeistreifen angefordert. Der 12-jährige Sohn der Familie nutzte die Situation zur Flucht in Richtung Wald. An den nachfolgenden, bislang allerdings erfolglos verlaufenden Fahndungsmaßnahmen nach dem vermissten Kind waren neben mehreren Streifenbesatzungen auch Kräfte der Polizeireiterstaffel und ein Polizeihubschrauber beteiligt. Die Abschiebung der Familie wurde nicht vollzogen. (tr)

OTS: Polizeipräsidium Reutlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110976 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110976.rss2

Rückfragen bitte an:

Michael Schaal (ms), Tel. 07121/942-1104

Tina Rempfer (tr), Tel. 07121/942-1105

Vincent Rothe (vr), Tel. 07121/942-1108

Polizeipräsidium Reutlingen Telefon: 07121 942-0 E-Mail: reutlingen.pp.pressestelle@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de