Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Reutlingen / Verkehrsunfälle; Diebstahl von ...

09.09.2019 - 13:36:51

Polizeipräsidium Reutlingen / Verkehrsunfälle; Diebstahl von .... Verkehrsunfälle; Diebstahl von Paletten; Pfefferspray-Einsatz; Einbruch

Reutlingen - Filderstadt (ES): Gegen Stein gekracht

Beträchtlicher Sachschaden in Höhe von schätzungsweise 60.000 Euro ist bei einem Verkehrsunfall am Sonntagabend entstanden. Ein 23 Jahre alter Mann befuhr kurz vor 20.30 Uhr die Nürtinger Straße von Sielmingen nach Bernhausen, als dessen Angaben zufolge ein Tier die Fahrbahn überquerte. Der junge Mann wich aus, verlor die Kontrolle über seine Mercedes C-Klasse und prallte mit dem Wagen gegen einen neben der Fahrbahn liegenden Stein. Entgegen der Fahrtrichtung kam der Pkw schließlich zum Stehen. Der 23-Jährige, der den ersten Ermittlungen zufolge mit nicht angepasster Geschwindigkeit unterwegs gewesen sein dürfte, sowie seine gleichaltrige Beifahrerin blieben unverletzt. Die C-Klasse musste abgeschleppt werden. (mr)

Filderstadt (ES): Paletten-Diebe gesucht (Zeugenaufruf)

Von gleich zwei Firmengeländen sind am Wochenende Euro-Paletten im großen Stil gestohlen worden. In der Zeit von Samstag, 17 Uhr, bis Montag, sechs Uhr, ließen die Täter in der Justus-Liebig-Straße in Plattenhardt insgesamt 300 Stück im Gesamtwert von rund 1.500 Euro mitgehen. Aufgrund der hohen Anzahl müssen mehrere Täter am Werk gewesen sein und das Diebesgut mit einem Lkw abtransportiert haben. Der Zugang zum Firmengelände ist sowohl über die Justus-Liebig-Straße als auch über die Nord-Ost-Umgehung Plattenhardt möglich. Im benachbarten Bonlanden schlugen die Diebe am Samstag in der Raiffeisenstraße zu. Zwischen acht Uhr und 16 Uhr entwendeten die Unbekannten 50 Paletten von einer Laderampe. In diesem Fall beläuft sich der Schaden auf mehrere hundert Euro. Bereits zwischen Donnerstag, 14.15 Uhr, und Freitag, elf Uhr, waren Unbekannte in das Areal einer Firma in der Echterdinger Straße in Bernhausen eingedrungen und hatten ebenfalls Euro-Paletten in Wert von über 1.000 Euro mitgenommen. Zeugen werden gebeten, verdächtige Wahrnehmungen unter Telefon 0711/7091-3 beim Polizeirevier Filderstadt zu melden. (mr)

Nürtingen (ES): Pfefferspray-Einsatz bei Personenkontrolle

Pfefferspray haben Beamte des Polizeireviers Nürtingen bei einer Personenkontrolle am frühen Sonntagmorgen eingesetzt. Zwei junge Männer im Alter von 24 und 25 Jahren sollten kurz vor 5.30 Uhr nach einer vorausgegangenen Streitigkeit in einer Gasse zwischen der Markt/- und Kirchstraße kontrolliert werden. Während der Kontrolle verhielten sich die alkoholisierten Männer äußerst aggressiv und folgten den Anweisungen der Polizisten nicht. Durch den Einsatz des Pfeffersprays und bei einem Gerangel wurden die Männer leicht verletzt und mussten sich ärztlich behandeln lassen. Die Ermittlungen dauern an. (ms)

Tübingen (TÜ): Rote Ampel missachtet

Zwei Fahrzeuge mussten nach einem Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag abgeschleppt werden. Ein 87-Jähriger war mit seinem Toyota um 14 Uhr auf der Reutlinger Straße in stadtauswärtiger Richtung unterwegs. An der Kreuzung mit der Depot-/ Schweickhardtstraße fuhr er bei Rot über die Ampel. Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision mit dem VW eines 36 Jahre alten Mannes. Der Golffahrer wollte von der Depotstraße geradeaus in die Schweickhardtstraße weiterfahren. An den beiden Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden in einer Gesamthöhe von zirka 8.000 Euro. Sie mussten abgeschleppt werden. (ms)

Rottenburg (TÜ): In Gartenhütte eingebrochen

Eine Gartenhütte in Hailfingen ist in der Zeit von Samstag, 24 Uhr, bis Sonntag, 16 Uhr, das Ziel eines Einbrechers geworden. Der Unbekannte gelangte über die Eingangstür in das neben der Reustener Straße gelegene Gebäude und entwendete dort ein Stromaggregat, eine Musikbox sowie zwei Wasserpfeifen im Gesamtwert von mehreren hundert Euro. Der Polizeiposten Ergenzingen ermittelt. (mr)

OTS: Polizeipräsidium Reutlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110976 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110976.rss2

Rückfragen bitte an:

Michael Schaal (ms), Telefon 07121/942-1104

Martin Raff (mr), Telefon 07121/942-1105

Polizeipräsidium Reutlingen Telefon: 07121 942-0 E-Mail: reutlingen.pp.pressestelle@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de