Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Reutlingen / Schwerer Verkehrsunfall bei ...

21.11.2017 - 16:41:35

Polizeipräsidium Reutlingen / Schwerer Verkehrsunfall bei .... Schwerer Verkehrsunfall bei Neuhausen, Einbruch in Gaststätte

Reutlingen - Frickenhausen (ES): In Gaststätte eingebrochen

Etwas Wechselgeld hat ein bislang unbekannter Täter bei einem Einbruch am frühen Dienstagmorgen in einer Gaststätte erbeutet. Vermutlich über ein Fenster gelangte der Unbekannte in der Zeit zwischen Mitternacht und 5.20 Uhr morgens in das Lokal in der Hauptstraße. Im Thekenbereich hebelte er eine Schublade auf und fand etwas Bargeld. Der angerichtete Sachschaden von ungefähr 100 Euro übertrifft bei Weitem die Beute. Über das Fenster dürfte der Einbrecher anschließend die Flucht angetreten haben. (ms)

Neuhausen (ES): Zwei Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Ein heftiger Verkehrsunfall hat sich am Dienstagmorgen auf der Landstraße zwischen Denkendorf und Neuhausen ereignet. Eine 45-Jährige befuhr mit ihrem Ford Kuga kurz vor sieben Uhr die L 1204 in einer Fahrzeugschlange in Richtung Neuhausen. Kurz nach dem Erlachsee wollte sie nach links auf einen Feldweg abbiegen. Hierbei kam es zum Frontalzusammenstoß mit dem VW Golf eines 61-Jährigen. Der Aufprall war so heftig, dass beide Fahrzeuge im Straßengraben zum Stehen kamen. Der Mann zog sich schwere Verletzungen zu und blieb bis zum Eintreffen der Rettungskräfte in seinem Auto. Zusammen mit dem Rettungsdienst wurde der Verletzte von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit. Er wurde vorsorglich in einer Klinik stationär aufgenommen. Die Unfallverursacherin kam ebenfalls zur Untersuchung in ein Krankenhaus. Beide Wagen mussten geborgen werden. Der Schaden beträgt mindestens 20.000 Euro. Während der Unfallaufnahme musste die Landesstraße gesperrt werden. (ms)

OTS: Polizeipräsidium Reutlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110976 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110976.rss2

Rückfragen bitte an:

Michael Schaal (ms), Telefon 07121/942-1104

Polizeipräsidium Reutlingen Telefon: 07121 942-0 E-Mail: reutlingen.pp.pressestelle@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!