Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Reutlingen / Raub; Pkw-Aufbruch; Diebstahl von ...

07.01.2020 - 18:41:16

Polizeipräsidium Reutlingen / Raub; Pkw-Aufbruch; Diebstahl von .... Raub; Pkw-Aufbruch; Diebstahl von Rädern und Werkzeug; Zigarettenautomaten entwendet und aufgebrochen

Reutlingen - Reutlingen (RT): Jugendlichen beraubt

Wegen Verdachts des Raubes ermittelt das Kriminalkommissariat Reutlingen gegen einen 18-jährigen Heranwachsenden und zwei 17-jährige Jugendliche. Die drei Verdächtigen hielten sich am Montagnachmittag mit einem weiteren 17-Jährigen auf einem Spielplatz im Bereich des Eninger Wegs auf. Gegen 16.20 Uhr soll einer der Beschuldigten den 17-Jährigen geschlagen haben. Während er das Mobiltelefon des Opfers an sich nahm, sollen seine mutmaßlichen Komplizen den 17-Jährigen festgehalten haben. Außerdem zwangen die Beschuldigten den Ermittlungen zufolge den Jugendlichen, seine Armbanduhr herzugeben, bevor sie ihn gehen ließen. Die alarmierten Polizeibeamten konnten die drei Verdächtigen noch in Tatortnähe vorläufig festnehmen. Die Beschuldigten werden bei der Staatsanwaltschaft Tübingen zur Anzeige gebracht. Sie befinden sich derzeit wieder auf freiem Fuß. (ak)

Eningen (RT): Heckscheibe eingeschlagen und Räder entwendet

Auf dem Gelände eines Autohauses in der Max-Planck-Straße hat ein Unbekannter zwischen Samstag, zwölf Uhr, und Dienstag, zehn Uhr, einen kompletten Satz Winterräder im Wert von zirka 800 Euro entwendet. Dazu schlug er die Heckscheibe eines VW Multivan ein und entnahm die im Fahrzeug gelagerten Räder. Der vom Täter verursachte Sachschaden beläuft sich auf etwa 1.000 Euro. (mr)

Weilheim/Teck (ES): Pkw aufgebrochen

Ein in der Forststraße abgestellter VW-Bus ist am Montagabend oder in der Nacht zum Dienstag aufgebrochen worden. Zwischen 18 Uhr und zehn Uhr öffnete der unbekannte Täter gewaltsam die Fahrertür, bevor er im Fahrzeuginneren das mit einem CD-Player kombinierte Radio und einen Subwoofer ausbaute und die Geräte mitnahm. Täterhinweise liegen noch nicht vor. Der Polizeiposten Weilheim ermittelt. (ak)

Esslingen (ES): Autos aufgebockt und Räder abmontiert (Zeugenaufruf)

In der Zeit von Samstag, 16 Uhr, bis Dienstag, acht Uhr, haben bislang unbekannte Täter an zwei Fahrzeugen eines Autohauses in der Fritz-Müller-Straße in Oberesslingen die Räder gestohlen. Die Unbekannten bockten zwei Gebrauchtwagen der Marke Mercedes auf Backsteine auf und montierten die Kompletträder der Marke AMG ab. Das Diebesgut hat laut Angaben des Autohauses einen Wert von 7.600 Euro. Der Polizeiposten Oberesslingen hat die Ermittlungen aufgenommen. Sachdienliche Hinweise werden unter Telefon 0711/310576810 erbeten. (ms)

Rottenburg (TÜ): Zigarettenautomat entwendet und aufgebrochen

Ein Zigarettenautomat ist in der Nacht zum Dienstag mit brachialer Gewalt von der Fassade einer Gaststätte in der Bricciusstraße in Wurmlingen abgerissen worden. Im Laufe des Vormittags konnte der aufgebrochene Automat in Ergenzingen aufgefunden werden. Über das Diebesgut liegen noch keine Erkenntnisse vor. Das Polizeirevier Rottenburg hat die Ermittlungen aufgenommen. (ms)

Hirrlingen (TÜ): Werkzeug aus Neubau gestohlen

Werkzeug im Wert von mehreren tausend Euro ist im Laufe des Wochenendes aus einem Neubau gestohlen worden. In der Zeit zwischen Samstag, 16 Uhr, und Dienstag, acht Uhr, drangen bislang unbekannte Täter auf das Baustellengelände in der Bietenhauser Straße ein. Aus dem Neubau nahmen die Täter verschiedene Werkzeuge mit, die sie vermutlich in einem ebenfalls gestohlenen Schubkarren abtransportierten. Der Polizeiposten Bodelshausen hat die Ermittlungen aufgenommen. (ms)

Rückfragen bitte an:

Michael Schaal (ms), 07121/942-1104

Martin Raff (mr), 07121/942-1105

Andrea Kopp (ak), 07121/942-1101

Polizeipräsidium Reutlingen Telefon: 07121 942-0 E-Mail: reutlingen.pp.pressestelle@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110976/4485904 Polizeipräsidium Reutlingen

@ presseportal.de