Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Recklinghausen / ...

05.11.2019 - 16:11:26

Polizeipräsidium Recklinghausen / .... Dorsten/Bottrop/Castrop-Rauxel: Einbrüche

Recklinghausen - Castrop-Rauxel

Montag, gegen 19 Uhr, kam der Eigentümer eines Wohnhauses an der Straße Schöttelkamp nach Hause und überraschte zwei Männer, die nach Aufhebeln der Terrassentür in sein Haus eingedrungen waren. Bei Erblicken des Eigentümers flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Ob sie etwas mitgenommen haben ist zur Zeit noch nicht bekannt. Einer der Täter trug nach Beschreibung des Geschädigten eine hellgraue Hose, weiße Turnschuhe, dunkle Oberbekleidung und eine dunkle Basecap.

Auf dem Deinighausener Weg brachen unbekannte Täter in mehrere XXL-Garagen auf. Um einzudringen hatten die Täter die Rückwand der Garagen aufgebrochen. Derzeit liegen drei Anzeigen vor. Zumindest aus einer Garage stahlen die Täter ein Laserhöhenmessgerät mit Zubehör und einem dazugehörigen Koffer.

Bottrop

Nach Aufhebeln einer Tür drangen unbekannte Täter am Montag, in der Zeit von 1 bis 4.50 Uhr, in eine Gaststätte auf der Straße Pferdemarkt ein. Die Täter stahlen Bargeld.

Montag Morgen gelangten unbekannte Täter durch ein auf Kipp stehendes Fenster in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus auf dem Borsigweg. Die Täter öffneten zumindest einen Schrank. Ob sie etwas mitnahmen steht zur Zeit noch nicht fest.

Unbekannte Täter brachen am Montag, in der Zeit von 12 bis 19 Uhr, in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus auf der Straße Mommkamp ein. Um in die Wohnung zu gelangen, hatten die Täter ein Fenster aufgehebelt. Die Täter durchsuchten mehrere Räume und flüchteten mit Bargeld.

Dorsten

Heute, gegen 0.30 Uhr, kletterte ein unbekannter Täter auf den Balkon einer Erdgeschosswohnung auf der Hühnerstraße und gelangte dann durch die offen stehende Balkontür in die Wohnung. Hier überraschte die Wohnungsmieterin den Täter. Dieser flüchtete unerkannt mit der Handtasche der Mieterin. In der Handtasche waren Geldbörse und persönliche Papiere.

Hinweise erbitten die zuständigen Kriminalkommissariate unter Tel. 0800/2361 111.

OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/42900 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_42900.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Michael Franz Telefon: 02361/55-1031 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de