Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Recklinghausen / Recklinghausen: Nach ...

22.05.2020 - 13:01:29

Polizeipräsidium Recklinghausen / Recklinghausen: Nach .... Recklinghausen: Nach Unfallflucht: Personensuche mit Hubschrauber

Recklinghausen - Nach einem Unfall auf der Cäcilienhöhe am Recklinghäuser Festspielhaus am frühen Donnerstagmorgen, 21. Mai, gegen 0.40 Uhr, ist der Fahrer zu Fuß geflüchtet. Der Wagen war offensichtlich mit überhöhter Geschwindigkeit gegen eine Mauer an der Fußgängerbrücke zum Festspielhaus gefahren. Die Polizei suchte auch mit einem Hubschrauber nach dem Mann, da nicht auszuschließen war, dass er sich bei dem Unfall verletzt hat. Gefunden wurde der Mann in der Nacht nicht. Die Ermittlungen dauern an. Eine Zeugin hatte die rasante Fahrt des Wagens beobachtet und Reifenquietschen gehört. Sie sah einen Mann, der sich vom Unfallort entfernte: Personenbeschreibung: 20 bis 30 Jahre alt, er trug einen dunkelgrauen Kapuzenpulli, eine schwarze Jogginghose und schwarze Turnschuhe. Der Sachschaden an Auto und Mauer wird mit rund 8100 Euro beziffert. Der Wagen wurde sichergestellt. Weitere Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden: 08002361111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Bjoern Korte Telefon: 02361 55 1033 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf: www.polizei.nrw.de www.facebook.com/polizei.nrw.re https://twitter.com/polizei_nrw_re

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/42900/4603342 Polizeipräsidium Recklinghausen

@ presseportal.de