Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Recklinghausen / Recklinghausen: Ladendieb in ...

19.12.2017 - 16:36:45

Polizeipräsidium Recklinghausen / Recklinghausen: Ladendieb in .... Recklinghausen: Ladendieb in beschleunigtem Verfahren zu Geldstrafe verurteilt

Recklinghausen - In der letzten Woche versuchte ein 24-Jähriger, ohne festen Wohnsitz in Deutschland, in einem Bekleidungsgeschäft im Palais Vest eine Jacke zu stehlen. Der 24-Jährige war mit zwei Jacken in eine Umkleidekabine gegangen und war dann nur mit einer wieder herausgekommen. Die zweite Jacke trug er unter seiner Eigenen und wollte nun das Geschäft verlassen. Dies bemerkte jedoch der Ladendetektiv und bat den 24-Jährigen in sein Büro. Auf dem Weg dorthin, versuchte er zu flüchten und schlug dabei auch auf den Ladendetektiv ein. Dieser konnte den Ladendieb aber festhalten und den benachrichtigten Polizeibeamten übergeben. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Bochum wurde der 24-Jährige dem Haftrichter beim Amtsgericht Recklinghausen vorgeführt. Im beschleunigten Verfahren wurde er zu 130 Tagessätzen a' 5 Euro verurteilt.

OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/42900 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_42900.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Michael Franz Telefon: 02361/55-1031 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!