Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Recklinghausen / Recklinghausen: Feuerwehr muss ...

27.03.2017 - 16:01:33

Polizeipräsidium Recklinghausen / Recklinghausen: Feuerwehr muss .... Recklinghausen: Feuerwehr muss 32-Jährige nach Unfall aus ihrem Fahrzeug befreien

Recklinghausen - Zu einem schweren Verkehrsunfall mit vier Verletzten und erheblichem Sachschaden kam es am Sonntag um 14 Uhr in Hillerheide. Eine 32-jährige Frau aus Marl war mit ihrem Auto auf der Maybachstraße in Richtung Norden unterwegs. Im Einmündungsbereich Maybachstraße/Mulvanyring kollidierte sie mit dem Fahrzeug einer 31-jährigen Recklinghäuserin, die vom Mulvanyring nach rechts in die Maybachstraße abbiegen wollte. Die 31-Jährige wurde durch den Aufprall im Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt durch die Feuerwehr aus dem Auto befreit. Zwei ihrer Beifahrer sowie die 32-jährige Marlerin wurden leicht verletzt. Die Maybachstraße wurde während der Unfallaufnahme komplett gesperrt. Der Sachschaden wird auf 35.000 Euro geschätzt

OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/42900 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_42900.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Michael Franz Telefon: 02361/55-1031 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!