Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Recklinghausen / Marl: Gut gemeint, aber schief ...

19.06.2017 - 13:59:59

Polizeipräsidium Recklinghausen / Marl: Gut gemeint, aber schief .... Marl: Gut gemeint, aber schief gegangen - Fahrradfahrerin stürzt beim Anschieben

Recklinghausen - Auf der Hülsbergstraße hat es am Sonntagnachmittag, gegen 16.45 Uhr, einen Fahrradunfall gegeben. Weil einer 57-jährigen E-Bike-Fahrerin die Fahrradkette riss, half ihr 59-jähriger Ehemann aus und schob die Frau. Damit das gelang, musste das Paar direkt nebeneinander fahren. Dabei verhakten sich die Lenker der Fahrräder. Die 57-Jährige stürzte und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Es entstand nur geringer Sachschaden.

OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/42900 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_42900.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Pressestelle Telefon: 02361 55 1031 oder 02361 55 1032 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!