Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Recklinghausen / Kreis Recklinghausen: ...

13.03.2018 - 16:31:40

Polizeipräsidium Recklinghausen / Kreis Recklinghausen: .... Kreis Recklinghausen: Wohnungs-, Geschäfts- und Büroeinbrüche

Recklinghausen - Castrop-Rauxel:

Zwei Männer sind am Montag um 22.35 h in ein Geschäft an der Münsterstraße eingebrochen. Sie schlugen die Glastür ein und gelangten so in den Geschäftsraum. Nachdem sie eine leere Vitrine vorfanden, flüchteten sie ohne Beute. Eine Zeugin sah die Beiden aus dem Geschäft wegrennen. Beide sollen zwischen 1,70 m und 1,80 m groß gewesen sein und waren mit Jeans-Hosen, Kapuzenpullis und hellen Cappys bekleidet. Zeugen werden gebeten, ihre Hinweise an das Regionalkommissariat unter 0800 2361 111 zu melden.

Dorsten:

Durch eine aufgehebelte Terrassentür gelangten Einbrecher in eine Wohnung an der Halterner Straße. Sie durchsuchten die Räume und nahmen Schmuck, Bargeld und ein Notebook mit. Der Einbruch wurde am Montag bemerkt.

Marl:

An der Ostpreußenstraße sind zwischen Sonntagabend und Montagabend Unbekannte in eine fast leerstehende Wohnung eingebrochen. Sie haben jede Menge Müll und Essenreste zurückgelassen und sind unerkannt entkommen. Ob sie etwas mitgenommen haben, steht noch nicht fest.

Am Montag gegen 23.30 h ist ein unbekannter Mann in einen Lebensmittelmarkt an der Breddenkampstraße eingebrochen. Er brach die Eingangstür auf und nahm Tabakwaren aus den Regalen. Zeugen sahen, wie er in einen blauen Kleinwagen stieg und damit in Richtung Langehegge flüchtete. Der Mann soll zwischen 20 und 25 Jahre alt gewesen sein. Er trug eine schwarze Hose, einen dunklen Hoodie (Kapuzenpulli) und hatte eine schwarze Sporttasche dabei. Zeugen, die Angaben zu dem unbekannten Mann machen können, werden gebeten, sich mit dem Regionalkommissariat unter 0800 2361 111 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/42900 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_42900.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Ramona Hörst Telefon: 02361/55-1032 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!