Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Recklinghausen / Kreis Recklinghausen / Bottrop: ...

30.04.2017 - 16:11:42

Polizeipräsidium Recklinghausen / Kreis Recklinghausen/Bottrop: .... Kreis Recklinghausen/Bottrop: Wohnungs-, Geschäfts und Büroeinbrüche

Recklinghausen - Bottrop

Auf dem Gelände eines Projekt-Circus an der Pelsstraße brachen unbekannte Täter am Samstag, zwischen 11 und 21 Uhr, fünf Wohnwagen auf und entwendeten daraus zumindest Bargeld.

In eine Konditorei auf dem Ostring brachen unbekannte Täter am Freitag, zur Tageszeit, schlugen unbekannte Täter im Innenhofbereich eine Fensterscheibe ein und drangen dann in den Bürobereich der Konditorei ein. Im Inneren versuchten sie dann weitere Türen aufzubrechen, um in die anderen Räume zu gelangen. Dies misslang jedoch. Nach ersten Erkenntnissen flüchteten die Täter ohne Beute.

Ein unbekannter Mann versuchte am Samstag, gegen 7.15 Uhr, in ein Mehrfamilienhaus auf der Straße Sonnenschein einzubrechen. Eine Hausbewohnerin beobachtete den Täter. Als der die bemerkte, flüchtete er auf einem schwarzen Fahrrad, ohne ins Haus gelangt zu sein. Täterbeschreibung: etwa 1,80 Meter groß, trug eine schwarze Hose mit dicken Weißen Streifen an der Seite (Kein Adidas), ein schwarzes Oberteil, schwarze Handschuhe mit weißem Emblem auf der Seite und eine schwarze Wollmütze. Hinweise erbittet das Fachkommissariat unter Tel. 0800/2361 111.

Freitag, zur Tageszeit, schlugen Unbekannte eine Fensterscheibe ein und drangen dann in ein Einfamilienhaus auf der Münsterstraße ein. Die Täter durchsuchten alle Räume nach Wertgegenständen. Sie flüchteten mit erbeutetem Schmuck.

Marl

In ein Wohn- und Geschäftshaus auf der Schillerstraße brachen unbekannte Täter am Samstagnachmittag ein. Eine Zeugin hörte gegen 16.30 Uhr Geräusche im Treppenhaus und benachrichtigte einen Bewohner des Hauses. Als er im Flur nachsah traf er auf zwei unbekannte Männer, die versuchten eine Wohnungstür aufzuhebeln. Er sprach die Täter an, worauf diese aus dem Haus flüchteten. Vor dem Haus stiegen sie in ein dunkles Auto und flüchteten dann weiter in unbekannte Richtung. Die Täter können nicht näher beschrieben werden. Hinweise erbittet das Fachkommissariat unter Tel. 0800/2361 111.

Oer-Erkenschwick

Unbekannte brachen in der Nacht zu Samstag ein Loch in die Rückwand eines Getränkemarktes auf der Horneburger Straße und drangen dann in den Markt ein. Hier entwendeten sie dann Tabakwaren in noch unbekannter Größenordnung und flüchteten.

Gladbeck

Freitag, zur Tageszeit, hebelten unbekannte Täter eine Terrassentür auf und drangen dann in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus auf der Elfriedenstraße ein. Die Täter durchsuchten die Schränke und Schubladen nach Wertgegenständen. Sie stahlen Bargeld und Schmuck.

Haltern am See

In der Nacht zu Sonntag schlugen unbekannte Täter die Scheibe einer Terrassentür ein und drangen dann in ein Einfamilienhaus auf der Franz-Nigge-Straße ein. Die Täter durchsuchten das ganze Haus nach Wertgegenständen. Was die Täter entwendeten steht zur Zeit von nicht fest.

OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/42900 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_42900.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Michael Franz Telefon: 02361/55-1031 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!