Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Recklinghausen / Herten: Nach Unfall mit ...

12.10.2017 - 13:46:48

Polizeipräsidium Recklinghausen / Herten: Nach Unfall mit .... Herten: Nach Unfall mit Mokick-Fahrern - Mann mit großem Hund gesucht

Recklinghausen - Wie erst jetzt bekannt wurde, hat ein nicht angeleinter Hund am Dienstagabend auf der Mühlenstraße einen Verkehrsunfall verursacht. Zwei Männer aus Herten waren gegen 19.30 Uhr mit ihrem Mokick (kleines Motorrad) in Richtung Zeche unterwegs. Plötzlich lief ein großer Hund auf die Straße und prallte gegen das Mokick. Die beiden Männer stürzten und wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Der Hundehalter - ein 20- bis 30-jähriger schlanker Mann - ging anschließend weiter, ohne sich um die Verunglückten zu kümmern. Nach dem Hundebesitzer wird gesucht. Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise unter der Tel. 0800/2361 111. Der Hundehalter war etwa 1,85m groß - sein Hund war groß und hatte kurzes, helles Fell.

OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/42900 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_42900.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Pressestelle Telefon: 02361 55 1031 oder 02361 55 1032 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!