Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Recklinghausen / Haltern am See: ...

31.03.2018 - 19:56:32

Polizeipräsidium Recklinghausen / Haltern am See: .... Haltern am See: Nachtragsmeldung zur heutigen Pressemitteilung "71-jährige durch Brand lebensgefährlich verletzt"

Recklinghausen - Die 71-jährige Frau, die mit lebensgefährlichen Brandverletzungen in eine Spezialklinik geflogen wurde, ist heute Nachmittag verstorben.

Grundsachverhalt siehe Pressemitteilung vom 31.03.2018 um 15.18h.

OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/42900 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_42900.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Pressestelle Andreas Wilming-Weber Telefon: 02361/55-1030 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!