Obs, Polizei

Polizeipräsidium Recklinghausen / Haltern am See und Umkreis: ...

05.11.2018 - 16:06:47

Polizeipräsidium Recklinghausen / Haltern am See und Umkreis: .... Haltern am See und Umkreis: Mordkommission fahndet mit Foto - Belohnung ausgesetzt

Recklinghausen - Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Essen und des Polizeipräsidiums Recklinghausen

Am Samstag, den 27.10.2018, kam es gegen 01:30 h in Haltern am See in der Innenstadt zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus. Der Brand entstand im Bereich des Hauseingangs und setzte sich in den Flur hinein fort. Die Hausbewohner wurden durch die ausgelösten Brandmelder geweckt. Sie konnten ihre Wohnung aufgrund von Feuer und Rauchgas nicht durch den Hausflur verlassen. Die Bewohner des Obergeschosses wurden durch die Feuerwehr über eine Drehleiter aus ihrer Wohnung gerettet. Aufgrund von Rauchgasintoxikationen mussten sie ärztlich behandelt werden. Zur Klärung der Brandursache wurde eine Mordkommission eingerichtet. Ein Brandsachverständiger wurde hinzugezogen.

Nachtrag:

Der bislang unbekannte Täter wurde bei der Brandlegung durch eine am Haus angebrachte Kamera videografiert. Die männliche Person hat eine schlanke Statur. Sie ist bekleidet mit einer blauen Jogginghose der Marke Bodyguard. Auf dem rechten Hosenbein ist der Schriftzug mit weißen Buchstaben "BG" und auf dem linken Hosenbein eine weiße Applikation eines Kampfhundes/ Rottweiler versehen. Weiterhin trug die Person eine grüne Softshelljacke. Der Kopf war mit einer schwarzen Kapuze bedeckt. Durch die StA Essen wird eine Belohnung von bis zu 5.000,-EUR ausgesprochen, wenn gegebene Hinweise zur Ermittlung und Ergreifung des Täters führen.

An dem Wochenende der Tat waren auch viele auswärtige Besucher in Haltern am See, da es ein Cheatday Streetfood Festival gab. Daher sind auch Zeugen aus umliegenden Städten aufgerufen, Hinweise zu geben. Die Mordkommission bittet um Hinweise zu dem Mann auf der Bild unter 0800 2361 111.

STA Essen, gez. STA´in Schweers-Nassif

PP Recklinghausen, Schürmann KHK

OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/42900 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_42900.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Ramona Hörst Telefon: 02361/55-1032 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de