Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Recklinghausen / Gladbeck: Drei Verletzte und ...

02.02.2018 - 15:51:35

Polizeipräsidium Recklinghausen / Gladbeck: Drei Verletzte und .... Gladbeck: Drei Verletzte und 21.000 Euro Sachschaden nach Verkehrsunfall

Recklinghausen - Am Donnerstagnachmittag, gegen 16:00 Uhr, kam es auf der Beisenstraße, im Bereich der Auffahrt zur Autobahn A2, zu einem Verkehrsunfall. Ein 23-jähriger Duisburger fuhr die Beisenstraße in südliche Richtung und kollidierte beim Abbiegen nach links mit dem Auto eines ihm entgegenkommenden 44-jährigen Gladbeckers. Der Wagen des 23-Jährigen wurde durch den Aufprall gegen ein weiteres Auto geschleudert, welches letztendlich gegen ein viertes geschoben wurde und so zum Stehen kam. Durch den Unfall wurden ein 20-jähriger Beifahrer aus Duisburg und ein 26-Jähriger aus Bottrop leicht verletzt. Der 44-jährige Gladbecker verletzte sich schwer und verblieb stationär im Krankenhaus. Drei Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden von 21.000 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/42900 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_42900.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Ramona Hörst Telefon: 02361/55-1032 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!