Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Recklinghausen / Dorsten: Zeuge hält ...

30.04.2017 - 14:51:28

Polizeipräsidium Recklinghausen / Dorsten: Zeuge hält .... Dorsten: Zeuge hält 30-Jährigen nach versuchtem Autoaufbruch fest

Recklinghausen - Freitag, gegen 17.40 Uhr, beobachtete ein Zeuge einen Mann, wie dieser versuchte, auf dem Parkplatz des Waldfriedhofs am Tüshausweg die Seitenscheibe eines geparkten Autos einzuschlagen. Der Zeuge hielt den Täter fest und übergab ihn den zwischenzeitlich benachrichtigten Polizeibeamten. Der Täter, ein 30-jähriger Dorstener wurde festgenommen und zur Wache gebracht. Da er augenscheinlich Alkohol getrunken hatte, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Da der 30-Jährge aktuelle keine feste Wohnung hat, wurde er auf Antrag der Staatsanwaltschaft Essen am Samstag bei Amtsgericht Dorsten vorgeführt. Die Haftrichterin erließ Untersuchungshaftbefehl.

OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/42900 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_42900.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Michael Franz Telefon: 02361/55-1031 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!