Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Recklinghausen / Dorsten: Schwerer ...

11.10.2018 - 12:41:41

Polizeipräsidium Recklinghausen / Dorsten: Schwerer .... Dorsten: Schwerer Verkehrsunfall auf der Lippramsdorfer Straße

Recklinghausen - Auf der Lippramsdorfer Straße sind am Mittwoch, gegen 17.15 Uhr, zwei Autos zusammengestoßen. Eine 57-jährige Autofahrerin aus Reken wollte nach links auf die Bahnhofstraße abbiegen. Dabei stieß sie mit einer entgegenkommenden 37-jährigen Autofahrerin aus Dorsten zusammen, die auf der Lippramsdorfer Straße in Richtung Haltern unterwegs war. Die 37-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt, auch ihr 3-jähriges Kind, das mit im Auto saß, kam zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus. Die 57-Jährige wurde leicht verletzt. Der Schaden wird auf 12.500 Euro geschätzt. Beide Autos mussten abgeschleppt werden.

OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/42900 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_42900.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Pressestelle Telefon: 02361 55 1031 oder 02361 55 1032 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de