Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Recklinghausen / Dorsten: Autofahrer erfasst ...

22.03.2017 - 16:31:21

Polizeipräsidium Recklinghausen / Dorsten: Autofahrer erfasst .... Dorsten: Autofahrer erfasst Radfahrer - ein Verletzter und 3.000 Euro Schaden

Recklinghausen - Am Mittwochmorgen, gegen 7.30 Uhr, fuhr ein 35-jähriger Autofahrer aus Dorsten auf der Pliesterbecker Straße und borg dann nach rechts in die Dorstener Straße ab. Dabei erfasste er einen 16-jährigen Fahrradfahrer aus Dorsten der an der Ampel die Straße überquerte. Der Fahrradfahrer verletzte sich und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Gesamtsachschaden beträgt etwa 3.000 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/42900 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_42900.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Michael Franz Telefon: 02361/55-1031 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!