Obs, Polizei

Polizeipräsidium Recklinghausen / Castrop-Rauxel / Marl: ...

13.04.2018 - 16:12:10

Polizeipräsidium Recklinghausen / Castrop-Rauxel/Marl: .... Castrop-Rauxel/Marl: Einbrecher scheitern, weil Häuser gut gesichert waren

Recklinghausen - Auf der Maslingstraße wollten unbekannte Täter in ein Wohnhaus einbrechen. An einem Fenster an der Gebäuderückseite wurden jetzt entsprechende Spuren entdeckt. Weil das Fenster besonders gesichert ist, blieb es beim Einbruchsversuch.

Auch in Marl konnte ein Einbruch verhindert werden. Auf der Langehegge wollten unbekannte Täter am Donnerstag ein Kellerfenster einschlagen, um ins Haus zu kommen. Weil das Fenster eine Dreifachverglasung hat, scheiterte der Einbruch und die Täter flüchteten ohne Beute.

Machen auch Sie es Einbrechern schwer und rüsten Sie Fenster und Türen mit zusätzlichen Riegeln und Verriegelungen aus. Je länger Einbrecher an einem Fenster oder einer Tür hebeln müssen, desto größer wird die Chance, dass sie ihr Vorhaben abbrechen. Vereinbaren Sie einen kostenlosen Beratungstermin beim Kommissariat für Prävention unter 02361/55-3344.

OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/42900 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_42900.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Pressestelle Telefon: 02361 55 1031 oder 02361 55 1032 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!