Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Recklinghausen / Bottrop: Fast-Einbrecher ...

16.04.2018 - 14:46:52

Polizeipräsidium Recklinghausen / Bottrop: Fast-Einbrecher .... Bottrop: Fast-Einbrecher flüchtet zu Fuß über Feld und Flur - Festnahme

Recklinghausen - Als er in ein Haus am Berliner Berg einbrechen wollte, wurde am Samstag gegen 14.30 h ein 38-jähriger Bottroper festgenommen. Er hatte eine Scheibe eingeschlagen und hatte einen Rollladen beschädigt. Ein 60-jähriger Zeuge sah den Verdächtigen und sprach ihn an. Daraufhin bedrohte der Verdächtige den Zeugen und griff ihn an. Der Zeuge blieb unverletzt. Dann flüchtete der mutmaßliche Einbrecher. Der Zeuge folgte ihm und rief die Polizei. Auf der Flucht bedrohte der Mann den Zeugen erneut. Mit den Informationen und den Standorten des Zeugen gelang es Polizeibeamten, den 38-Jährigen nach einer langen Flucht über Feld und Flur in der Nähe der Autobahn 31 zu stellen. Er wurde festgenommen und musste mit zur Wache. Gegen ihn wurde vom Gericht ein Untersuchungshaftbefehl erlassen.

OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/42900 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_42900.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Ramona Hörst Telefon: 02361/55-1032 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!