Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Pforzheim / Tiefenbronn ...

02.01.2020 - 15:01:35

Polizeipräsidium Pforzheim / Tiefenbronn .... (Enzkreis) Tiefenbronn -Einbrüche in der Silvesternacht

Enzkreis - Die Abwesenheit der Hauseigentümer machten sich unbekannte Täter gleich zwei Mal in der Silvesternacht zu Nutze.

Im Zeitraum von 16.00 bis 09.00 Uhr gelangen der oder die Täter in der Uhlandstraße, sowie in der Hebelstraße durch zuvor aufgehebelte Kellerfenster in die Wohnhäuser. In beiden Anwesen wurden sämtliche Zimmer durchwühlt. Die Täter konnten unerkannt mit erbeutetem Bargeld flüchten. Ein eventueller Tatzusammenhang wird geprüft. Zeugen, welche zum genannten Zeitpunkt Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Pforzheim-Süd, Tel.: 07231 186 3311, zu melden.

Simone Unger, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim Telefon: 07231 186-1111 E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/137462/4482088 Polizeipräsidium Pforzheim

@ presseportal.de