Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Pforzheim / Pforzheim - Nach ...

07.01.2020 - 13:36:31

Polizeipräsidium Pforzheim / Pforzheim - Nach .... (PF) Pforzheim - Nach Verfolgungsfahrt bei Festnahme vier Polizeibeamte verletzt

Pforzheim - Nach erkennen eines Streifenwagens in Hohenzollernstraße wendete am Freitagabend gegen 23.00 Uhr ein 24-jähriger Fahrer seinen BMW und flüchtete sofort in Richtung Hauptfriedhof. Nach einer kurzen Verfolgung konnte der Mann in der Salierstraße durch Beamte des Polizeireviers Pforzheim-Nord gestoppt und einer Kontrolle unterzogen werden. Zu Beginn der Kontrolle gab der Mann offensichtlich falsche Personalien an. Als sich schließlich Verdachtsmomente erhärteten, dass der Fahrer mit falschem Namen und ohne Führerschein unterwegs war, ging er die Beamten unvermittelt aggressiv an. In der Folge musste er unter Anwendung von Zwangsmaßnahmen in Gewahrsam genommen werden. Gegen diese Maßnahme wehrte er sich so heftig, dass Polizeibeamte verletzt worden waren.

Es konnte abschließend festgestellt werden, dass der 24-Jährige keinen Führerschein besitzt. Da sich Hinweise auf einen Konsum von Marihuana ergaben, musste er eine Blutprobe abgeben.

Bei dem Einsatz wurden insgesamt vier Polizeibeamte verletzt. Ein Beamte wurde dabei so schwer verletzt, dass er seinen Dienst abbrechen musste.

Der BMW-Fahrer muss nun unter anderem wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte mit einer Anzeige rechnen.

Dirk Wagner, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim Telefon: 07231 186-1111 E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/137462/4485420 Polizeipräsidium Pforzheim

@ presseportal.de