Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Pforzheim / Pforzheim - Hundehalter ...

02.01.2020 - 19:56:37

Polizeipräsidium Pforzheim / Pforzheim - Hundehalter .... (PF) Pforzheim - Hundehalter wird beleidigt und mit Pfefferspray angegangen

Pforzheim - Am Neujahrstag, gegen 14.10 Uhr, wurde ein 47-jähriger Mann, welcher im Bereich "Hofgut Buckenberg" mit seinem Hund spazieren war, von einem unbekannten Fahrradfahrer zunächst beleidigt und anschließend mit Pfefferspray besprüht.

Informierte Polizeibeamte des Polizeireviers Pforzheim-Nord verständigten aufgrund der akuten Augenreizungen den Rettungsdienst, welcher jedoch vor Ort nicht mehr zum Einsatz kam, da dem Mann bereits die Augen ausgespült worden waren.

Der bislang unbekannte Täter soll von hinten auf einem Mountainbike angefahren gekommen sein und den Hundehalter zunächst beleidigt haben. Dieser rief dem Fahrradfahrer seinerseits etwas hinterher, worauf sich der unbekannte Mann umdrehte und dem Hundehalter Pfefferspray in die Augen sprühte.

Der gesuchte Radfahrer wird vom Zeugen wie folgt beschrieben: zwischen 35 und 45 Jahre alt und möglicherweise süd- oder osteuropäischer Herkunft. Weiterhin trug er einen weißen Helm.

Zeugen werden gebeten, sich an das Polizeirevier Pforzheim-Süd unter der Telefonnummer 07231/186-3311 zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim Telefon: 07231 186-1111 E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/137462/4482571 Polizeipräsidium Pforzheim

@ presseportal.de