Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Pforzheim / Mühlacker - ...

25.06.2020 - 17:21:41

Polizeipräsidium Pforzheim / Mühlacker - .... (Enzkreis) Mühlacker - Auffahrunfall an Engstelle - Zeugen gesucht

Mühlacker - Am Mittwochmorgen kam es im Bereich der Fahrbahnzusammenführung auf der Stuttgarter Straße nach einem Überholvorgang zu einem Auffahrunfall. Da zum Unfallhergang unterschiedliche Aussagen gemacht wurden, sucht das Polizeirevier Mühlacker Zeugen.

Gegen 11:00 Uhr befuhr ein 59-Jahre alter Lkw-Fahrer die Stuttgarter Straße in Richtung Illingen. Auf Höhe der der Hindenburgstraße wird er von einem 34-jährigen Pkw-Lenker mit dessen Renault zunächst überholt. Nach den ersten Ermittlungen scherte er im weiteren Verlauf wieder vor dem Lkw Daimler-Benz und hinter dem Fahrzeug einer namentlich unbekannten Fahrschule ein. Da nach jetzigem Sachstand die Lücke für den Renault zu klein war, musste dieser abbremsten, um ein Auffahren auf das Fahrschulfahrzeug zu verhindern. Der Lkw-Fahrer hupte wohl noch, konnte aber seinerseits ein Auffahren auf den Renault nicht mehr verhindern. Beim Unfall wurde der Renault-Fahrer leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf rund 1.500 Euro geschätzt.

Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang geben könne, werden gebeten, sich an das Polizeirevier Mühlacker unter 07041/9693-0 zu wenden.

Sabine Maag, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim Telefon: 07231 186-1111 E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/137462/4634631 Polizeipräsidium Pforzheim

@ presseportal.de