Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Pforzheim / Freudenstadt - Vier ...

07.01.2020 - 17:36:27

Polizeipräsidium Pforzheim / Freudenstadt - Vier .... (FDS) Freudenstadt - Vier Verletzte nach Unfall im Gegenverkehr

Freudenstadt - Drei Schwerverletzte, ein Leichtverletzter und ein Sachschaden von mindestens 60.000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Dienstagvormittag um kurz nach 09.30 Uhr auf der Bundesstraße 294 zwischen Freudenstadt und Besenfeld. Aus bislang unbekannter Ursache fuhr ein 19-jähriger Seat-Fahrer, der von Besenfeld in Richtung Freudenstadt unterwegs war, auf die Gegenspur und kollidierte in Höhe Obermusbach mit einem entgegenkommenden Ford Focus.

Durch die Wucht des Aufpralles wurden beide Pkw jeweils in den Gegenverkehr abgewiesen. Dies hatte zur Folge, dass der Seat des 19-Jährigen frontal mit einem Ford Galaxy und der Ford Focus mit einem VW Golf frontal zusammenprallten. Der Seat Fahrer sowie der 47-jährige Golf Fahrer wurden schwer verletzt und mussten in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der schwerverletzte 40-jährige Ford Focus Fahrer wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Der 30-jährige Ford Galaxy Fahrer wurde glücklicherweise nur leicht verletzt.

Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Die stark beschädigten Unfallautos mussten abgeschleppt werden. Die Unfallstelle war für Bergungsmaßnahmen bis gegen 14.30 Uhr gesperrt.

Zeugen des Unfalles werden gebeten, sich mit der Verkehrsdienstaußenstelle in Freudenstadt, Tel. 07441 536-551, in Verbindung zu setzen.

Dirk Wagner, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim Telefon: 07231 186-1111 E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/137462/4485847 Polizeipräsidium Pforzheim

@ presseportal.de