Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Pforzheim / Baiersbronn - ...

24.07.2020 - 18:32:33

Polizeipräsidium Pforzheim / Baiersbronn - .... (FDS) Baiersbronn - 55-Jähriger wirft Gegenstände aus Fenster und bedroht Polizeibeamte

Baiersbronn - In einer Gewahrsamszelle hat am frühen Donnerstagabend für einen 55-Jährigen der Tag geendet, nachdem er zuvor in Baiersbronn Gegenstände aus dem Fenster geworfen und Polizeibeamte bedroht hatte.

Gegen 17:30 Uhr erreichte die Polizei die Meldung, dass der 55-Jährige am Rosenplatz Gegenstände, wie Spielzeugendchen, vom Balkon auf die Straße werfe und Passanten anpöble. Zudem habe er auch mit dem Einsatz von Messern gedroht. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte vor Ort wurden diese sogleich von dem Mann beleidigt. Außerdem nahm er in jede Hand ein Messer und drohte den Beamten damit, diese umzubringen. Letztlich mussten die Einsatzkräfte, als sie sich Zutritt zu der Wohnung verschafft hatten, den 55-Jährigen unter Einsatz von Pfefferspray überwältigen. Die Messer wurden sichergestellt. Die Beamten nahmen den Mann, der sie im weiteren Verlauf massiv verbal bedrohte, in Gewahrsam und brachten ihn in einer Polizeizelle unter. Es erwartet ihn nun eine Anzeige wegen Bedrohung und Beleidigung.

Frank Weber, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim Telefon: 07231 186-1111 E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/137462/4661600 Polizeipräsidium Pforzheim

@ presseportal.de