Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Pforzheim / Bad Herrenalb - Wegen ...

28.07.2020 - 18:57:23

Polizeipräsidium Pforzheim / Bad Herrenalb - Wegen .... (CW) Bad Herrenalb - Wegen Verdachts auf versuchten Einbruch: 27-Jähriger festgenommen

Bad Herrenalb - Wegen des Verdachts auf versuchten Einbruch ist ein 27-Jähriger am frühen Dienstagmorgen in Bad Herrenalb festgenommen worden.

Die Bewohnerin eines Anwesens mit Gaststätte war gegen 5:15 Uhr durch das Klirren von Glas wach geworden und hatte deshalb eine im selben Gebäude wohnende Zeugin geweckt. Im weiteren Verlauf stellten die beiden Frauen fest, dass der 27-Jährige offensichtlich gerade dabei war, die Verglasung der Hauseingangstüre einzuschlagen. Als die Zeugin den Tatverdächtigen daraufhin anschrie, ergriff jener die Flucht, wobei er jedoch mit entsprechendem Abstand von der Zeugin verfolgt wurde. Zeitgleich verständigte die andere Bewohnerin die Polizei. Nachdem der Flüchtende von seiner Verfolgerin aus den Augen verloren wurde, gelang es den herbeigeilten Polizeibeamten mithilfe der Angaben dieser Zeugin ihn aufzuspüren und festzunehmen. Der 27-Jährige, welcher auf die Einsatzkräfte einen verwirrten Eindruck machte, wurde im Anschluss an die polizeilichen Maßnahmen seinem Vater überstellt. Die Beamten leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des versuchten Einbruchs ein.

Frank Weber, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim Telefon: 07231 186-1111 E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/137462/4664371 Polizeipräsidium Pforzheim

@ presseportal.de