Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Osthessen / Zwei vollendete und ein versuchter ...

06.02.2018 - 14:11:46

Polizeipräsidium Osthessen / Zwei vollendete und ein versuchter .... Zwei vollendete und ein versuchter Einbruch / Lagemeldung von Dienstag, 06. Februar 2018

Fulda - Einbruch in Firmenhalle

HÜNFELD - In die Produktionshalle einer Firma in der Industriestraße brachen Unbekannte am vergangenen Wochenende zwischen Samstagmittag (03.02.) bis Montagmorgen (05.02.) ein. Die Täter gelangten auf das Firmengelände und betraten die Halle. Dort hebelten die Einbrecher mehrere Schränke auf und entwendeten verschiedene Werkzeuge, unter anderem Akkuschrauber der Marke "Bosch" und Drahtbindegeräte des Herstellers "Max", im Wert von mehreren tausend Euro.

Einbrecher stehlen Geld und Schmuck

FULDA - Bargeld und Schmuck von noch unbekanntem Wert erbeuteten Diebe beim Einbruch in ein Wohnhaus in der Goerdelerstraße. Die Täter hebelten in der Zeit von Sonntagmittag (03.02.) bis Montagmittag (04.02.) ein Kellerfenster auf und stiegen in das Haus ein. Drinnen durchsuchten sie die Schlafzimmer sowie ein Büro. Mit ihrer Beute flüchteten sie unerkannt. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro.

Versuchter Einbruch in Arztpraxis

FULDA - Im Versuchsstadium blieb der Einbruch in eine Arztpraxis in der Leipziger Straße im Stadtteil Lehnerz am vergangenen Wochenende. Die Täter gelangten durch die Hauseingangstür ins Treppenhaus des Mietshauses und begaben sich zu der Arztpraxis. Hier versuchten sie, die Eingangstür aufzuhebeln, was ihnen nicht gelang. Unverrichteter Dinge ließen sie von ihrem Vorhaben ab und ergriffen die Flucht. Es blieb beim Sachschaden von rund 1.000 Euro.

Hinweise bitte an die Polizei in Fulda, Tel.: 0661 / 105 - 0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache der Hessischen Polizei, die rund um die Uhr im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache erreichbar ist.

Christian Stahl Pressesprecher Tel.: 0661 / 105 - 1011

OTS: Polizeipräsidium Osthessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43558 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43558.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen Pressestelle Telefon: Fulda (0661-105-1011) Bad Hersfeld: (06621-932-131) Vogelsberg: (06641-971-130) E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!