Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Osthessen / Verkehrsunfallfluchten - ...

28.07.2020 - 18:07:11

Polizeipräsidium Osthessen / Verkehrsunfallfluchten - .... Verkehrsunfallfluchten - Zusammenstoß im Kreuzungsbereich

Hersfeld-Rotenburg - Verkehrsunfallfluchten

Bad Hersfeld - Am Montagmorgen (27.07.), gegen 8:40 Uhr, befuhr ein unbekannter Fahrer eines Sattelzuges die B 324 aus Richtung Neuenstein kommend in Richtung Innenstadt. An der Kreuzung Wehneberger Straße/Homberger Straße stieß er mit seinem Gespann gegen eine Ampelanlage und beschädigte diese. Anschließend entfernte sich unerlaubt über die BAB A4 in Fahrtrichtung Osten. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 500 Euro.

Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld, Telefonnummer 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de.

Bad Hersfeld - Am Montag (27.07.), zwischen 12 Uhr und 12:50 Uhr, parkte ein Frau mit ihrem Skoda Rapid im Parkhaus City-Galerie. Als sie später zurückkam stellte sie Beschädigungen am Radlaufkasten hinten links fest. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 200 Euro.

Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de.

Zusammenstoß im Kreuzungsbereich

Niederaula - Am Montagabend (27.07.), gegen 19:20 Uhr, befuhr ein 60-jähriger Fahrer eines Opel Astra die B 454 in der Ortslage Niederaula, aus Richtung Kleba kommend. Eine 16-jährige Fahrerin eines vierrädrigen Leichtkraftfahrzeuges befuhr den Lerchenweg aus Richtung Ringstraße kommend in Richtung Wehrsteg. Nach derzeitigem Kenntnisstand übersah sie beim Überqueren der B 324 den Opel Astra, sodass es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß kam. Dabei verletzte sich die 16-Jährige leicht. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 3.800 Euro.

Gefertigt: Polizeistation Bad Hersfeld

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen Zentrale Pressestelle Telefonische Erreichbarkeit: KHK Möller, PHK Müller, PHK Bug 0661 / 105-1099

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/43558/4664341 Polizeipräsidium Osthessen

@ presseportal.de