Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Osthessen / Verkehrsunfall auf der B 62 ...

07.02.2018 - 02:56:31

Polizeipräsidium Osthessen / Verkehrsunfall auf der B 62 .... Verkehrsunfall auf der B 62 zwischen Ober-Gleen und Kirtorf (Erstmeldung um 19.17 Uhr)

Fulda - Am 06.02.2018, gegen 18:25 Uhr, kam es auf der B 62 zwischen Kirtorf und dem Ortsteil Ober-Gleen zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 77 jähriger Pkw-Führer aus dem Landkreis Marburg-Biedenkopf scherte trotz Gegenverkehr vor einer Kurve zum Überholen einer Fahrzeugkolonne aus. Der entgegenkommende 76 jährige Pkw-Führer aus dem Vogelsbergkreis erkannte die Situation zwar noch, konnte aber trotz eines Ausweichversuches die Kollision mit dem entgegenkommenden Fahrzeug nicht mehr vermeiden. Es kam zum Frontalzusammenstoß zwischen beiden Fahrzeugen. Hierdurch wurde ein Pkw in die angrenzende Böschung geschleudert und kam hier auf dem Dach zum Liegen. Die beiden Insassen wurden schwer verletzt. Der zweite Pkw kam auf der Fahrbahn zum Stehen, hier wurden die beiden Insassen im Fahrzeugwrack eingeklemmt und konnten von der herbeigeeilten Feuerwehr durch den Einsatz von hydraulischem Rettungsgerät aus dem Fahrzeug befreit werden. Auch sie wurden schwer verletzt. Durch umherfliegende Trümmerteile wurde ein weiterer Pkw beschädigt. Das Trümmerfeld aus Fahrzeugteilen erstreckte sich auf ca. 150 Metern. Neben zwei Streifen der Polizeistation Alsfeld waren der Rettungsdienst und die Feuerwehren der Stadt Kirtorf der Ortsteile Heimertshausen, Lehrbach und Ober-Gleen im Einsatz. Die Straßenmeisterei Homberg war für Aufräumarbeiten vor Ort. Während der Rettungsarbeiten und der Bergung der Unfallfahrzeuge war die Bundesstraße fast drei Stunden voll gesperrt.

(Berichterstatter POK Eick, PSt. Alsfeld)

Kling, EPHK - FUL PP Osthessen, Tel.: 0661 / 105-2031

OTS: Polizeipräsidium Osthessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43558 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43558.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen Pressestelle Telefon: Fulda (0661-105-1011) Bad Hersfeld: (06621-932-131) Vogelsberg: (06641-971-130) E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!